26.10.13

[Quick tip] Babyöl als wasserfester AMU-Entferner

Heute möchte ich euch einen kleinen Tipp zeigen (Life hack würde mein Bruder jetzt sagen), in dem es ums Abschminken geht. Um wasserfeste Mascara, hartnäckigen Eyeliner oder einfach viel Glitzer abzubekommen ist ein wasserfester Make-up Entferner einem Normalen meist vorzuziehen.
Allerdings war ich nie ein Fan von ölhaltigen Entfernern, bis ich einmal Babyöl ausprobiert habe, das ich in meiner Kommode stehen hatte.

Klar, der Ölfilm ist der gleiche, allerdings wasche ich mir danach sowieso das Gesicht oder gehe zumindest mit einem Abschminktuch darüber. Die Wirkung kommt mir bei diesem Produkt aber wesentlich besser vor, als z.B. beim Entferner von Balea. Nur bei unbeugsamer wasserfesten Mascara muss das Öl den Hut ziehen. Außerdem gefallen mir die Inhaltsstoffe wesentlich besser.
Ich schminke mich fast nurmehr damit ab und werde, wenn die Flasche leer ist, vielleicht Oliven-, oder Distelöl probieren, was angeblich auch spitze sein soll.


Wie entfernt ihr euer Make-up am liebsten?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich lese mir jeden Kommentar durch und beantworte ihn auch, sofern das möglich ist. Bei ausführlicheren Fragen wäre eine E-Mail aber angebrachter.