11.5.13

Balea mattierende Tagescreme für Mischhaut

Vor  nicht allzu langer Zeit habe ich mir die mattierende Tagescreme von Balea zugelegt und möchte euch heute davon berichten.


Allgemein
Enthalten sind 50 ml, die man bei dm für 2,45€ erhalten kann. Die Creme ist in einem Plastiktiegel aufbewahrt, wobei es sich um eine nicht ganz weiße (etwas gelbliche) Creme handelt. Das Design ist jetzt nichts besonderes, allerdings liebe ich die Farbe Grün, weshalb mir die Verpackung recht gut gefällt.



Auftrag+Halt
Die Creme ist sehr leicht und zieht dementsprechend auch schnell ein. Sie pflegt meine Haut aber genug und "versteht" sich mit meinen Foundations und Pudern auch gut. Sie mattiert eigentlich die Haut auch ein bisschen, allerdings gehe ich sowieso nie ohne Puder aus dem Haus, deswegen ist mir das nicht wichtig. (Außerdem hält der Effekt eh nur etwa eine Stunde an.)


Fazit
Den Geruch finde ich sehr angenehm, etwas leichter als das Waschgel und die Abschminktücher. Ich benötige morgens auch nicht viel, sie ist wirklich sehr ergiebig. Die Poren hat sie allerdings nicht verfeinert, was ich aber auch nicht erwartet hätte. Im Übrigen finde ich es schade, dass das Produkt einen allergieverdächtigen Weichmacher und Silikonöl enthält.


Inhaltsstoffe: HIER

Kommentare:

  1. Sehr schöne Review, toll das du auch auf Silikone usw. achtest ;) LG Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich versuche es zumindest so gut es geht ;)

      Löschen

Ich lese mir jeden Kommentar durch und beantworte ihn auch, sofern das möglich ist. Bei ausführlicheren Fragen wäre eine E-Mail aber angebrachter.