29.9.13

[Get ready for fall] Make-up Essentials

Passend zu diesem Herbstwochenende möchte ich euch meine Favoriten für diese tolle Jahreszeit zeigen. Äußerlich bin ich zwar ein Winter-Typ, Herbstfarben sprechen mich aber ehrlichgesagt fast noch mehr an.




Fangen wir mit Lidschatten an. Eigentlich sortiere ich meine Lidschatten nicht unbedingt bei jeder Jahreszeit aus, schließlich trage ich sie auch ganzjährig. Allerdings singnalisieren für mich Farben in diesem Farbschema einfach Herbst, weshalb ich sie doch ein bisschen lieber benutze. Ich überlege mir immer, einen zweiten gebackenen Lidschatten von Alverde zuzulegen, immerhin sind sie so schön pigmentiert und deckend. (Jedoch stinken sie einfach unverschämt)


Eine kleine Palette habe ich mir dann auch noch ausgesucht, die Farbkombi ist einfach toll und die Lidschatten überraschend gut pigmentiert. Vor allem den Olive-Ton trage ich sehr gerne.


Herausgekramt wurde auch eine alte Palette von iQCosmetics, die es letztes Jahr zu Weihnachten gab. Wenn es wieder eine neue gibt, werde ich sie mir auf jeden Fall holen, schließlich sind alle Lidschatten gut pigmentiert und in meinen Lieblingsfarben gehalten.


Grelle Akzente am AMU setze ich jetzt eher weniger, da sind mir braune, graue und schwarze Töne einfach lieber. Und weil morgens der Lidstrich mit einem Kajal schneller geht, habe ich mir auch einen ausgesucht.


Ich besitze nicht viel Blush und ordne es nicht unbedingt nach Jahreszeiten ein, eher nach Zeit, Hautbild und verfügbaren Tools. In letzter Zeit trage ich aber gerne diesen Creme-Blush, der in den meisten Drogerien sogar noch erhältlich ist. AllerDings sollte ich noch ein bisschen damit üben, manchmal sehe ich doch etwas komisch mit roten Wangen aus...


Meine Lippen betone ich jetzt lieber mit dunkleren und gedeckten Tönen, die mir auch viel besser als grelle und knallige Farben stehen. Matte Produkte habe ich ja wirklich gerne, auch als Lipgloss. (Wobei es ja dann gar kein Gloss mehr ist) Von den Lip-Creams werde ich mir bald bestimmt noch eine andere Farbe holen!

Nude-Töne dürfen bei mir wirklich nur Herbst und Winter auf die Lippen, im Sommer fühle ich mich damit irgendwie unwohl...(Fragt mich bitte nicht warum). Außerdem dauert das bei mir immer etwas länger, weil ich sie zuerst mit Concealer/Foundation abdecken muss, da ich ja violett-stichige Lippen habe. Wenn es schnell gehen muss, ist ein dezenter Rotton bei mir nie verkehrt. (Die Neuen Lippenstifte aus dem Standardsortiment von essence finde ich wirklich toll!)

Welche ist eure Lieblingsjahreszeit und warum? Und benutzt ihr wirklich nur Farben, die in das jeweilige Schema passen?


Kommentare:

  1. Tolle Produkte hast du dir ausgesucht. Die 04 von Essence trage ich auch sehr gern im Herbst, aber "Wear Berries!" (keine Ahnung welche Nummer) ist auch voll schön :) Für die Schule sind mir die allerdings ein bisschen zu stark pigmentiert, wenn ich sie nicht "verwische" oder mit Lipbalm mische.

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja: Darf ich dir das "Get ready for Fall" als Überschrift/Serie klauen? :D Wenn nicht, können wir ja mal gucken, ob wir vielleicht was zusammen in dieser Richtung machen wollen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, ich bin schon gespannt was du so zeigst ;)
      Vielleicht können wir spätestens etwas im Advent oder auch schon davor eine kleine Themenwoche machen! Bei Ideen schreibe ich dich auf jeden Fall an, kannst du natürlich auch immer ^^

      Löschen
  3. ich hab da auch einige Produkte davon :) danke das du mir gesagt hast, dass es das Trockenshampoo auch bei uns gibt, da ich bisher nur Balea verwendet habe, hab ich bei Müller nicht so geschaut :) aber jetzt weiß ich ja wo ich es kriege, wenn es leer ist, danke

    AntwortenLöschen

Ich lese mir jeden Kommentar durch und beantworte ihn auch, sofern das möglich ist. Bei ausführlicheren Fragen wäre eine E-Mail aber angebrachter.