15.9.13

Look by Bipa Stippling Brush

Heißt die Marke denn eigentlich nur Look, oder steht by Bipa immer hintendran? (Bereitet mir schlaflose Nächte^^)
Wie auch immer, vor Kurzem kamen zwei neue Pinsel ins Sortiment (Meines Wissens nach zumindest), von denen ich mir gleich die Stippling Brush gekrallt habe. Aber wahrscheinlich wird der neue Blendepinsel auch bald mitkommen.


Der Pinsel wird in einer pinken Hülle verkauft, die die gleiche Farbe wie die Pinselhaare hat. Der letzte Teil der Haare ist wie üblich weiß (Erkennt man auf den Bildern nicht ganz). Der Pinselstiel hat meiner Meinung nach eine angenehme Breite zum Halten und Arbeiten. Bezahlt habe ich für ihn 3,99€, was ich vollkommen in Ordnung finde. Zu Haben ist das Produkt in der österreichischen Parfümerie Bipa, leider kann man auch im Onlineshop nur nach Österreich versenden.



Als ich das erste Mal die Packung geöffnet hatte, stieg mir sofort ein arger Plastikgeruch in die Nase, der erst beim zweiten Mal Waschen richtig wegging. Die weichen Pinselhaare haben mich sehr überrascht, ich war gespannt auf das Auftragen meiner Foundation.


Am leichtesten auftragen lässt sich die Foundation meiner Erfahrung nach, wenn man eine kleine Menge auf den Handrücken gibt, und mit den Pinselhaaren an mehreren Stellen kurz "hineindippt". So lässt sich das Produkt im Gesicht regelmäßig und schnell auftragen. Allerdings funktioniert es auch gut, wenn man rasch ein paar Kleckse im Gesicht verteilt und danach verblendet. Die Haare verschlucken erstaunlich wenig Farbe!
Nervige Ränder und Streifen entstehen normalerweise nicht, trotzdem verblende ich gerne bis zum Kinn und in den Haaransatz. Man kann den Pinsel auch für Puder und Rouge verwenden, allerdings nehme ich dafür lieber andere spezielle Pinsel. 
Er verliert beim Verstreichen übrigens keine Haare.


Das Waschen macht Spaß und ist schnell erledigt, da sich die Haare mit einer Kernseife kinderleicht reinigen lassen. Auch hier verliert der Pinsel keine Haare. Zum Trocknen braucht er leider doch ein paar Stunden, wa bei einem flachen Foundationpinsel beispielsweise nicht der Fall ist.

Fazit
Endlich gibt es auch in Österreich eine günstige Stippling Brush zu kaufen. (Der Stinktierpinsel von ebelin wir ja nicht zu uns geliefert...) Empfehlen würde ich sie sogar auch Anfängern, da der Auftrag wirklich sehr leicht ist. Mittlerweile benutze ich den Pinsel sogar lieber als den Foundationpinsel von Body&Soul, der jetzt wirklich fast nurmehr für Concealer zum Einsatz kommt.

Wie tragt ihr eure Foundation denn am liebsten auf?

Kommentare:

  1. Ich trage meine Foundation (bzw. BB Cream) am liebsten mit dem Beauty-Blender auf :)
    Wo kann man den Pinsel denn kaufen? In der Drogerie oder online?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal vergesse ich wirklich die grundlegensten Sachen in einem Testbericht, wird sofort nachgetragen ^^
      "Das Ei" von Ebelin soll ,laut dem was ich gehört habe, vielleicht auch bald nach Österreich geliefert werden, möglicherweise probiere ich dann noch diese Technik aus ;)

      Löschen

Ich lese mir jeden Kommentar durch und beantworte ihn auch, sofern das möglich ist. Bei ausführlicheren Fragen wäre eine E-Mail aber angebrachter.